Ob große Spende oder kleine Beträge, ob einmalige oder regelmäßige Förderung, das Bundesakkordeonorchester könnte ohne sie nicht bestehen. Hier danken wir noch einmal allen Spendern und freuen uns auf weitere:


Das Bundesakkordeonorchester wird durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.



ROWE MINERALÖLWERK GmbH
Der ROWE MINERALÖLWERK GmbH gebührt Dank für die besondere Unterstützung im Bereich der Ermöglichung des Auftrittes des Bundesakkordeonorchesters im Rahmen der Akkordeonissimo-Konzertreihe der AVP im Jahr 2011 in Pfungstadt sowie im Rahmen des Konzertes Veathing Life im Jahr 2012 in Frankfurt.
Verantwortungsvolles Handeln gehört zur Unternehmensphilosophie der ROWE MINERALÖLWERK GMBH. Deshalb bringt sie mit ihrem Engagement, klassische Konzerte und Bühnenproduktionen zu unterstützen, den Menschen Kunst und Kultur näher und regt sie selbst zu künstlerischem Schaffen an.
Musik verbindet Virtuosität sowie Emotionalität mit einer langen Tradition. Musik spricht Menschen auf der ganzen Welt an. Sie ist eine lebendige Kunstform, die auf vielseitige Weise Begegnungen zwischen Künstlern und Publikum ermöglicht.
Mit der Förderung von Kunst und Kultur wie im Falle trägt ROWE zur Unterstützung wichtiger gesellschaftlicher Anliegen und Aufgaben bei und leistet dort, wo das Unternehmen tätig ist, einen Beitrag zur Stärkung der Attraktivität der Region - zum Vorteil der Gesellschaft und zum Vorteil des Unternehmens.



Deutsche Harmonikaverband e.V.


Eine Privatperson, die nicht genannt werden möchte, bestellt die beiden Stücke »Rostfahles Herbstlaub« und »luftzeichnen«. Sie werden vom Bundesakkordeonorchester 2012 uraufgeführt.


Die Jahresmiete 2012 dieser Internetpräsenz wurde von Hauke Seifert übernommen.




Alle Inhalte unserer Internetpräsenz werden sorgfältig zusammengetragen und regelmäßig aktualisiert, dennoch erfolgt die Veröffentlichung ohne Gewähr.
Alle Inhalte unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und dürfen nur nach unserer vorherigen Genehmigung weiter benutzt werden. Zitate aus Zeitungsartikeln wurden mit Quelle und Datum gekennzeichnet, Bilder mit Genehmigung der Fotografen eingestellt.
Unsere Internetpräsenz kann Hyperlinks auf fremde Internetseiten enthalten. Die Nutzung der Hyperlinks erfolgt auf eigene Verantwortung, da für den Inhalt fremder Seiten allein die jeweiligen Betreiber verantwortlich sind.