DSC07848
Opernhaus Halle, Konzert vom Oktober 2016. Foto von Christel Kasselmann


Aktuelles Programm 2018:

  • Wolfgang Jacobi: Bayerische Zwiefache für Akkordeonorchester
  • Moritz Eggert: Zug um Zug
  • Georg Haider: Todtentäntze
  • Werner Heider: Locomobile II
  • Stefan Hippe: Naturskizzen Bäume
  • Marcus Maria Reißenberger: MEM 7
  • Caio de Azevedo: Neues Werk (UA)
Dirigent: Stefan Hippe




Programm 2017:

  • Wolfgang Pfeffer: Sinfonische Aphorismen
  • Helmut Degen: Konzertfantasie
  • Stefan Hippe: Cosiendo la vela (UA)
  • Jindrich Feld: Days of August
  • Tihomil Vidosic: Zwei Capricci und Karneval
Dirigent: Gerhard Koschel


Programm 2016:

  • Wolfgang Pfeffer: …groteske Humorismen für S(t)efa(n) H… (UA)
  • Helmut Quakernack: Hip-Hu-Rondo (UA)
  • Fritz Dobler: Capriccio aus »Keniade«
  • Martin Christoph Redel: Drei Miniaturen (UA)
  • Lutz Stark: Feuerwerk (UA)
  • Philipp Haag: Umhpa! (UA)
  • Pjotr Iljitsch Tschaikowski (Arr. Katja & Stefan Hippe): Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 (b-moll)
  • Wolfgang Russ: Capriccio (UA)
  • Bogdan Dowlasz: Acco-Phonie (Phantasietta monothematica) (UA)
  • Ian Watson: Clowns (UA)
  • Deni Dekleva-Radakovic: Schegun - Schegatsch (UA)
Dirigent: Stefan Hippe


Programm 2015:

  • Thomas Bauer: EINIMEGAJUMA
  • Stefan Hippe: Naturskizzen Tschechien (UA)
  • Gennadi Tschernov: Concerto für Akkordeon-Orchester, Elektronien, E-Piano und Schlagzeug
  • Gennadi Tschernov: Introduktion, Scherzo-Toccata für Akkordeon-Orchester, Elektronien, E-Piano und Schlagzeug
Dirigent: Thomas Bauer


Programm 2014:

  • Philipp Haag: Drysfa (UA)
  • Hansjörg Staudacher: Capriccio Mosaic (UA)
  • Wolfgang Russ: Clouds (UA)
  • Ronny Fugmann: Edmon, King of Verduvia (UA)
  • Georg Haider: Zwei Mittsommer-Nachtstücke (UA)
  • John Cage: Streichquartett in vier Teilen (1950)
  • John Cage: 4’33
  • Gustav Holst (Arr. Katja und Stefan Hippe): aus »Die Planeten«: Merkur, Saturn und Uranus
Dirigent: Stefan Hippe


Programm 2013:

  • Stefan Hippe: Adagio für Akkordeonorchester (2012)
  • Fritz Dobler: Introduktion und Toccata
  • Silvestre Revueltas / Philipp Haag: Sensemaya╠ü
  • Gustav Holst / Katja und Stefan Hippe: aus »Die Planeten« Mars, Venus und Jupiter
Dirigent: Fritz Dobler

Programm 2012:

  • Wolfgang Jacobi: Sinfonische Suite (1932/64) für Akkordeonorchester
  • Andreas Wagner: Rostfahles Herbstlaub (2011) ein leiser Nachklang an den argentinischen Sommer; Uraufführung
  • Johannes S. Sistermanns: luftzeichnen (2011) für Akkordeonorchester; Uraufführung
  • Stefan Hippe: Die Monde des Saturn (2005 & 2006), daraus Mimas, Phoebe, Titan, Rhea und Saturn
Dirigent: Stefan Hippe

Programm des Gründungsjahrs 2011:

  • Werner Heider: Der Dreiklang (1983) für Akkordeonorchester
  • Bernhard Weidner: Zwei Andreas-Feininger-Skizzen (1998) für Akkordeonorchester
  • Stefan Hippe: MOEHB (1995)
  • Friedrich Haag: Rhapsodischer Walzer Nr. 1 (Fassungen von 1956 und 1933)
Dirigent: Stefan Hippe




Das Bundesakkordeonorchester wird durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Alle Inhalte unserer Internetpräsenz werden sorgfältig zusammengetragen und regelmäßig aktualisiert, dennoch erfolgt die Veröffentlichung ohne Gewähr.
Alle Inhalte unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und dürfen nur nach unserer vorherigen Genehmigung weiter benutzt werden. Zitate aus Zeitungsartikeln wurden mit Quelle und Datum gekennzeichnet, Bilder mit Genehmigung der Fotografen eingestellt.
Unsere Internetpräsenz kann Hyperlinks auf fremde Internetseiten enthalten. Die Nutzung der Hyperlinks erfolgt auf eigene Verantwortung, da für den Inhalt fremder Seiten allein die jeweiligen Betreiber verantwortlich sind.